Feminismus & Queer

Unser Ziel ist eine offene, bunte und tolerante Gesellschaft, in der es egal ist, wen du liebst oder welchem Geschlecht du dich zugehörig fühlst. Patriarchale Strukturen haben bei uns keinen Platz. Deshalb brauchen wir konkrete politische Maßnahmen, um ein gesamtgesellschaftliches Umdenken zu bewirken. Wir setzen uns für Gesetzesänderungen ein, die Nicht-Cis Menschen nicht mehr diskriminieren. Besonders im feministischen Kampf dürfen Mehrfachdiskriminierungen nicht vergessen werden. Deshalb denken wir Feminismus intersektional.

Beschlüsse

Konversionstherapien verbieten

Beschluss der Landesmitgliederversammlung 2019.1, 09.03.2019 LÜBECK „Therapien“ zur angeblichen „Umpolung“ der sexuellen oder geschlechtlichen Identität von LGBTQIA+ sind nicht nur gefährlich, sondern auch Menschenrechtsverachtend. Die GJ SH

Mehr lesen

FIT*-Reform

Die Landesmitgliederversammlung fordert den Landesvorstand der Grünen Jugend Schleswig-Holstein auf, eine Diskussion über eine mögliche FIT*- Reform in der Satzung von Bündnis 90/Die Grünen zusammen

Mehr lesen

Pressemitteilungen & Blog

Am Sonntag ist IDAHOBIT

Am Sonntag ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter und Transphobie, kurz IDAHOBIT. Der Tag hat in den letzten Jahren nicht an Bedeutung verloren,

Mehr lesen

Gegen generelle Verschleierungsverbote in Schulen

Die Grüne Jugend Schleswig-Holstein bekräftigt im Bezug auf die aktuelle Debatte um den Kompromiss der Jamaika-Koalition zum Thema „Vollverschleierungsverbote in Bildungseinrichtungen“ ihre ablehnende Haltung gegenüber

Mehr lesen

Gegen das „nordische Modell“

Auf der Kundgebung gegen das Nordische Modell am Freitag, den 9.11. in Kiel organisiert durch das Netzwerk Sexarbeit ist Arbeit. Respekt! äußert sich die fit*-

Mehr lesen

Liebe kennt kein Geschlecht!

Anlässlich des Internationalen Aktionstags gegen Homophobie und Transphobie sagt die Frauen*-und genderpolitische Sprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, Kaja Kröger: In Zeiten, in denen die „Alternative

Mehr lesen

Frauen*kampftag!

Am 8. März ist der Frauen*kampftag und wir gehen auf die Straße, um laut und deutlich zu zeigen, dass der Kampf noch nicht zu Ende

Mehr lesen