Moin und Willkommen

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Website gefunden hast und dich über uns und unsere Arbeit informieren möchtest. Solltest du die gesuchten Informationen nicht finden können, dann schreibe uns gerne an und wir helfen dir.

unser letzten beiträge

Ehrenamt ist uns wichtiger, als Leistungssport

Die Jamaika-Koalition möchte jeweils 10 Mio. Euro für den Ausbau des Holsteinstadions und die Förderung des Breitensports in Schleswig-Holstein bereitstellen. Wir finden es gegenüber den zahlreichen Ehrenamtler*innen im Land so gar nicht sportlich einem Verein alleine die Hälfte der Landesmittel für den Sport zu geben. Wie in unserer Pressemitteilung der letzten Woche bereits erwähnt haben wir viele Initiativen und Sportvereine

Mehr lesen

Immer noch keine Förderung für Sexisten!

  Pressemitteilung der Grünen Jugend Schleswig-Holstein zur geplanten Förderung von Holstein Kiel: Seit einigen Wochen steht Holstein Kiel im besonderen Fokus der öffentlichen Diskussion, durch das Erreichen der Relegation für die erste Fußball-Bundesliga und der inzwischen revidierten Entscheidung der Deutschen Fußballliga (DFL) gegen die Nutzung des Holstein-Stadions in der ersten Bundesliga, wird über die Zukunft des Vereins diskutiert. Eine Ablehnung

Mehr lesen

Energiewende bei Gas und Kohlenwasserstoffen

Die Methanemissionen bei Förderung und Transport von Erdgas sind groß. Besonders hoch sind sie bei Frackinggas. In Schleswig-Holstein setzen wir uns für die folgenden Punkte ein: Ein Importverbot für Frackinggas. Das ist folgerichtig, wenn wir die Förderung von Frackinggas in Schleswig-Holstein ablehnen und sich unsere Bundesspitze wegen klimapolitischer Bedenken gegen North Stream 2 ausspricht. Eine vertrauenswürdige, umfassende Dokumentation und Reduktion

Mehr lesen

Gegen jeden Antisemitismus!

Antragsteller*innen: Der Landesvorstand der Grünen Jugen Schleswig-Holstein Angriffe auf offener Straße, Hate Speech im Netz, Bedrohungen und Hetze überall – Jüdinnen*Juden in Deutschland wägen jeden Tag ab, ob sie offen als Jüdin*Jude auftreten, mit Kippot das Haus verlassen oder unbesorgt eine Synagoge besuchen können. Antisemitismus ist dabei kein Vorurteil, sondern eine welterklärende Verschwörungsideologie, die alles Übel in Juden*Jüdinnen und in

Mehr lesen

aktiv sein, Mitglied werden

unser Programm im Mai

Wir sind derzeit noch dabei unser Programm für den Mai aufzustellen. Wir werden weiterhin einige interessante Webinare und Austauschformate anbieten, aber auch Ideen für gemeinsame Spieleabende gibt es. Sobald es nähere Informationen zu den Veranstaltungen gibt, findet ihr die Informationen hier. 

Derzeit versuchen wir auch Wege zu finden unsere Landesmitgliederversammlung digital stattfinden zu lassen. Auch hier informieren wir euch, sobald wir nähere Informationen haben.