Moin und Willkommen

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Website gefunden hast und dich über uns und unsere Arbeit informieren möchtest. Solltest du die gesuchten Informationen nicht finden können, dann schreibe uns gerne an und wir helfen dir.

unser letzten beiträge

Gebt das Hanf frei

Die Grüne Jugend Schleswig-Holstein bedauert das Aus für das im Koalitionsvertrag der Jamaika-Regierung vereinbarte Cannabis-Modellprojekt in Schleswig-Holstein.  Dazu erklärt Hannah Wolf, Sprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein: „Die Bundesregierung und maßgeblich die Union haben noch nicht begriffen, dass ihre Drogenpolitik gescheitert ist. Andere Länder, wie Portugal, die Niederlande und Kanada zeigen, wie ein progressiver Umgang mit Drogen aussehen kann. Konsument*innen- und

Mehr lesen

Earth Overshoot Day

Wir leben über unsere Verhältnisse. Das ist allen bewusst. Wir befinden uns am Limit von dem, was die Menschheit sich selbst antun kann. Jedes Jahr erinnert uns der Earth Overshoot Day daran, wie schlecht die Menschheit mit den ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen umgeht. Gerade wir in Deutschland zählen zu den besonders starken Umweltsünder*innen. Würde die ganze Menschheit so leben,

Mehr lesen

Handeln, statt Ankündigen!

Wir haben mit Freude zur Kenntnis genommen, dass die CSU nun auch über Klimaschutz redet. Denn für uns steht fest – die Rettung des Planeten ist wichtiger als Parteipolitik.  Daher wären wir sehr froh, wenn auch die CSU endlich anfangen würde, ihre Politik in irgendeiner Weise an das 1,5°-Ziel – und damit an das Pariser Klimaabkommen – anzupassen. Wir haben jedoch

Mehr lesen

1€-Ticket das ganze Jahr

Mit dem „Ferienticket“ der Nah.SH haben junge Menschen bis 19 Jahren die Möglichkeit für 1€ pro Tag mit Bus & Bahn durch Schleswig-Holstein und Hamburg zu fahren. Ein attraktives Angebot, mit dem sich die Gestaltung der Ferien viel einfacher wird. Doch nach den Ferien kostet der ÖPNV wieder deutlich mehr. Damit muss aus unserer Sicht Schluss sein. Daher unterstützen wir

Mehr lesen

aktiv sein, Mitglied werden

unser Programm im Januar

Auf uns wartet ein spannendes Jahr voller grüner Politik. Die diesjährige Bundestagswahl entscheidet über unsere Zukunft: Schaffen wir es, unsere Klimapolitik umzukrempeln und uns auf einen 1,5 Grad Pfad zu begeben? Und lernen wir an der Krise, wie wichtig es ist, eine Gesellschaft zu haben, in sich niemand um seine*ihre Grundbedürfnisse sorgen muss? Passend zu diesen Fragen starten wir das Jahr mit einer Veranstaltung zu unseren Visionen für das Grüne Wahlprogramm. In unserem Landesweiten Aktiventreffen wollen wir uns dann mit nachhaltiger Verkehrspolitik beschäftigen.

Click Here
Click Here
Previous
Next