Moin und Willkommen

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Website gefunden hast und dich über uns und unsere Arbeit informieren möchtest. Solltest du die gesuchten Informationen nicht finden können, dann schreibe uns gerne an und wir helfen dir.

unser letzten beiträge

TIME TO REBEL, ACT NOW!

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Die Grüne Jugend Schleswig-Holstein zeigt sich über die aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung zum Klimaschutz vom 20.09. fassungslos und ruft alle Menschen zur Teilnahme an künftigen Klimaprotesten auf! Wir solidarisieren uns mit der Klimagerechtigkeitsbewegung, insbesondere mit Fridays for Future, Ende Gelände und Extinction Rebellion, und verlangen den Rücktritt der Bundesregierung, die an der Menschheitsaufgabe Klimaschutz scheitert und eine historische Chance verspielt, das Ruder

Mehr lesen

Sexualisierte Gewalt gegen cis-Männer beenden

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Auf der LMV 2 2019 wird ein Antrag gegen sexualisierte Gewalt gegen FIT*Personen gestellt. Damit ist schon ein guter Schritt getan, aber auch Cis-Männer erfahren sexualisierte Gewalt und stoßen dabei teilweise auf andere Hürden als FIT*Personen.  Deshalb wird der Landesvorstand damit beauftragt, zur nächsten LMV einen Antrag zu sexualisierter Gewalt gegen Cis-Männer zu schreiben. Dafür soll der LaVo Expert*innen zu

Mehr lesen

Schleswig-Holstein zum sicheren Hafen machen!

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Es kann nicht weiter zugeschaut werden, wie Menschen unverschuldet im Mittelmeer ertrinken. Flucht darf nicht Todesurteil sein! Wir fordern daher die Landesregierung dazu auf sich der Initiative „Seebrücke-schafft sichere Häfen“ anzuschließen und Schleswig-Holstein somit zum „sicheren Hafen“ zu erklären. Das Land Schleswig-Holstein muss sich endlich gegen die Abschottungspolitik Europas stellen und sich auf allen Ebenen dafür einsetzen, dass alle

Mehr lesen

Wahlalter runter – Mitbestimmung rauf

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Die GJSH setzt sich dafür ein, das Wahlalter bei allen Wählen auf 14 oder weniger herabzusetzen. Außerdem fordern wir eine massive Verbesserung der Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen insbesondere auch auf Landes- und Bundesebene. Dabei muss entsprechende politische Bildung sichergestellt sein. Dazu muss der WiPo-Unterricht ab der 5.Klasse verpflichtend sein und flächendeckend angeboten werden.

Mehr lesen

aktiv sein, Mitglied werden

unser Programm im April

Nach einer erfolgreichen Listenaufstellung im März, bei der unsere beiden Votenträger*innen auf ausichtsreiche Plätze (5&8) auf die Bundestagsliste gewählt wurden, wird es wieder etwas ruhiger um unseren Bundestagswahlkampf und wir wenden uns wieder den Landtagswahlen zu. Dazu gibt es zwei  Infoveranstaltungen für Interessierte für Landtagskandidaturen. Außerdem gibt es wieder ein paar Treffen unserer Ortsgruppen. Wenn ihr dort vorbeischauen wollt, schreibt ihr einfach eine Mail an buero@gruenejugend-sh.de

Click Here
Click Here
Previous
Next