Moin und Willkommen

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Website gefunden hast und dich über uns und unsere Arbeit informieren möchtest. Solltest du die gesuchten Informationen nicht finden können, dann schreibe uns gerne an und wir helfen dir.

unser letzten beiträge

Wahlalter runter – Mitbestimmung rauf

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Die GJSH setzt sich dafür ein, das Wahlalter bei allen Wählen auf 14 oder weniger herabzusetzen. Außerdem fordern wir eine massive Verbesserung der Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen insbesondere auch auf Landes- und Bundesebene. Dabei muss entsprechende politische Bildung sichergestellt sein. Dazu muss der WiPo-Unterricht ab der 5.Klasse verpflichtend sein und flächendeckend angeboten werden.

Mehr lesen

Ehrenmähler müssen Mahnung, keine Heroisierung sein

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Wir fordern alle Gemeinden und Institutionen in Schleswig-Holstein auf, Ihre Gedenkstätten und Ehrenmähler zu überprüfen und gegebenenfalls durch einordnende Informationstafeln zu ergänzen oder zu ersetzen. Des Weiteren fordern wir die Landesregierung dazu auf, diesbezüglich die Einrichtung einer zentralen Beratung. und Förderungsstelle für betroffene Kommunen zu prüfen. In Deutschland gibt es viele Ehrenmähler und Gedenktafeln, die an die Gefallenen

Mehr lesen

Generelles Rauchverbot an den Stränden

Beschluss LMV 2019.2, 22.09.2019 Die Grüne Jugend fordert ein generelles Rauchverbot an den Stränden Schleswig-Holsteins. Wir schließen uns damit der Forderung des NABU an und machen klar, dass die Vermeidung von Müll am Strand ein wesentlicher Bestandteil des Umweltschutzes darstellt. Eine Zigarettenkippe enthält bis zu sechs Milligramm Nikotin, Arsen, Schwermetalle und verunreinigt ca. 1000 Liter Wasser. Die Verteilung von tragbare

Mehr lesen

Ehrenamt im BAFöG anerkennen

BESCHLUSS LMV 2019.2, 22.09.2019 Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein fordert, außerordentliches Ehrenamt bei der Bewilligung von BAföG zu berücksichtigen. Wird nämlich eine Option geboten, wie z.B. das Verlängern der Regelstudienzeit bei Nachweis eines zeitaufwändigen Ehrenamts (z.B. Arbeit bei der freiwilligen Feuerwehr, der Bekleidung eines freiwilligen Amtes mit festen Funktionen (die nicht etwa während einer Klausurenphase oder schlechten universitären Rahmenbedingungen ruhen können)) verringert dies nicht nur die

Mehr lesen

aktiv sein, Mitglied werden

unser Programm im November

Im Oktober waren wir mit vielen jungen Menschen beim Landesparteitag der Grünen vertreten. Wir haben dort einige unserer Beschlüsse auch bei den Grünen einbringen können, wie beispielsweise die Förderung von Gendermedizin, ein Rauchverbot an Stränden oder der Einsatz gegen sexualisierte Gewalt gegen cis-Jungen und Männer. Diesen Monat starten wieder unsere monatlichen landesweiten Aktiventreffen.

 
Click Here
Click Here
Previous
Next