Nachbesetzung von Arbeitsbereichen

Pressemitteilung teilen

Wir besetzen als GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein unsere Arbeitsbereiche nach. Die Arbeitsbereiche sind der Ort, an denen Menschen die Chance haben, in spezifischen Bereichen, den Verband zusammen mit dem Landesvorstand voran zu bringen. Hierbei sind alle willkommen, die Interesse an der jeweiligen Thematik haben und Verantwortung übernehmen wollen. 

Wieder gilt: Es ist egal, ob Du schon 5 Jahre politisch aktiv bist oder gerade erst dazugekommen, ob Du Dich intensiv mit den Inhalten auseinandergesetzt hats oder Dir erstmal einfach vorstellen kannst, Dich einzuarbeiten. Betreut und ergänzt werden die Arbeitsbereiche durch zuständige Personen aus dem Landesvorstand.

Hier kommst Du zu den Ausschreibungen und der Möglichkeit zur Bewerbung:

    Alle Arbeitsbereiche werden quotiert besetzt und sind noch bis zu unserer Herbst-LMV durch den Landesvorstand mit Bestätigung der Mitgliederversammlung eingesetzt. Bei der Zusammenstellung wird darauf geachtet, möglichst verschiedene Ortsgruppen/Kreisverbände zu repräsentieren. Der Landesvorstand ist gegenüber der Mitgliederversammlung zur Rechenschaft verpflichtet. Schreibe uns dazu bei Veröffentlichung der Konstellation gerne schon direkt Deine Fragen. Die Nachbesetzung ist bis zum 1. März 2024, 23:59 Uhr geöffnet.

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

    weitere Beiträge

    Anmeldung zum Bildungswochenende

    Sommer, Sonne, Sylt für Alle!  Wir laden Dich ganz herzlich zu unserem Bildungswochenende an die Ostsee ein!  Wir starten am Freitag, den 19. Juli und

    Ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr ist zu kurz gedacht!

    Zum Vorstoß bezüglich eines sozialen Pflichtjahres von Aminata Touré äußert sich Johanna Schierloh, Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein:  Das Pflichtjahr als Lösungsansatz für Fachkräftemangel – insbesondere

    Fragen zur Pressemitteilung?

    Schreib uns einfach an.