Demoaufruf: Jugendblock 1. Mai in Kiel

Pressemitteilung teilen

Willst du auch eine Gesellschaft, die solidarischer und gerechter ist? Dann komm zum Jugendblock  am 1. Mai in Kiel.

Ihr redet vom Fachkräftemangel?
Ihr könnt uns mal…
ausbilden, übernehmen, Perspektiven geben!

Unter diesem Motto gehen wir als Jugendblock am 1. Mai in Kiel auf die Straße. Wir treffen uns um 9:30 am Wilhelmsplatz, von da gehts lautstark durch Kiel.

Danach kann man bei netter Musik was essen und Bier trinken. Für den Sound sorgen
Holger Burner(HipHop aus Hamburg) und Janitor(Ska aus Kiel).

Unter anderem fordern wir …
– Eine Schule für alle
– Eine Ausbildungsplatzumlage – wer nicht Ausbildet muss zahlen,
– Kontrolle der Betriebe durch unabhängige Stellen
– Unbefristete Übernahme und ein Verbot von Leiharbeit,
– Bessere Studienbetreuung und Qualität

Lasst uns gemeinsam für eine Gesellschaft nach unseren Interessen kämpfen!

Bringt Transparent, Schilder und Sachen zum laut sein mit!

 

weitere Beiträge

Unsere Position zum Koalitionsvertrag

Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein hat von Anfang an für progressive Mehrheiten gekämpft; für Mehrheiten, die das Leben der Menschen aktiv verbessern; für linke Mehrheiten jenseits

Anmeldung zur Landesmitgliederversammlung am 25.06.

Wir laden Dich herzlich zu unserer Landesmitgliederversammlung (LMV) am 25.06. ab 11 Uhr in Neumünster ein! Bei unserer LMV möchten wir gemeinsam als GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein über

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.