Pressemitteilung teilen

Zum Gesetzesentwurf der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, sagt der Sprecher der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, Lasse Petersdotter:

Wir danken der Grünen Bundestagsfraktion für den gelungenen Gesetzesentwurf. Die Prohibitionspolitik der letzten Jahrzehnte hat sich als
falsch erwiesen. Die Kriminalisierung von
Cannabiskonsument*innen kostet den Staat jedes Jahr Milliarden und sorgt für eine zusätzliche Belastung der Polizist*nnen.

Die Prohibitionsideologie der Großen Koalition ist längst in sich zusammengebrochen. Die Erfahrungen anderer Länder, die Cannabis bereits legalisierten, sprechen eine klare Sprache. Zahlreiche wissenschaftlichen Studien sind ebenfalls eindeutig, die Zeit ist reif: Legalize it!
Dafür sprechen sich auch zunehmend Polizist*innen und Straf
rechtsprofessor*innen aus.

Der Gesetzesentwurf der Bundestagsfraktion ist ein solider Vorstoß in die richtige Richtung und längst keine Kifferträumerei!

GJSHPM-Cannabis

weitere Beiträge

Unsere Position zum Koalitionsvertrag

Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein hat von Anfang an für progressive Mehrheiten gekämpft; für Mehrheiten, die das Leben der Menschen aktiv verbessern; für linke Mehrheiten jenseits

Anmeldung zur Landesmitgliederversammlung am 25.06.

Wir laden Dich herzlich zu unserer Landesmitgliederversammlung (LMV) am 25.06. ab 11 Uhr in Neumünster ein! Bei unserer LMV möchten wir gemeinsam als GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein über

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.