Grüne Jugend Schleswig-Holstein unterstützt Doppelspitze der Grünen SH zur Landtagswahl!

Pressemitteilung teilen

Pressemitteilung

Die beiden Sprecherinnen der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, Sophia Marie Pott und Smilla Mester, begrüßen die Aufstellung der Spitzenkandidatinnen der Grünen SH zur Landtagswahl.

„Wir freuen uns sehr über die Nominierung des grünen Spitzenduos zur Landtagswahl! Monika Heinold wird gemeinsam mit unserer ehemaligen Grüne Jugend-Kandidatin, Aminata Touré, für eine feministische, antirassistische und sozialgerechte Politik eintreten. Wir freuen uns auf einen Wahlkampf, der progressive und klimagerechte Politik nach vorne stellt“, so Sophia Marie Pott.

Smilla Mester ergänzt: “Diese Landtagswahl wird für junge Menschen in ganz Schleswig-Holstein enorm wichtig werden. Deswegen stehen für uns Klimagerechtigkeit, klimafreundliche Mobilität in ländlichen Regionen, die alle abholt, Digitalisierung, Antirassismus und Antifaschismus besonders im Fokus. Wir werden dafür kämpfen, dass junge Stimmen während dieser Wahl nicht beiseite geschoben, sondern respektiert, gehört werden. Entsprechend freuen wir uns, mit unseren Votenträger*innen Nelly Waldeck, Jasper Balke, Annabell Pescher und Finn Petersen vier Menschen zu haben, die genau diese jungen Perspektiven zukünftig in den Landtag vertreten wollen.”

weitere Beiträge

Anmeldung zum Bildungswochenende

Sommer, Sonne, Sylt für Alle!  Wir laden Dich ganz herzlich zu unserem Bildungswochenende an die Ostsee ein!  Wir starten am Freitag, den 19. Juli und

Ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr ist zu kurz gedacht!

Zum Vorstoß bezüglich eines sozialen Pflichtjahres von Aminata Touré äußert sich Johanna Schierloh, Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein:  Das Pflichtjahr als Lösungsansatz für Fachkräftemangel – insbesondere

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.