Pressemitteilung teilen

Der Workshops-Spätsommer der Grüne Jugend Schleswig-Holstein ist (fast) fertig geplant. Wir wollen damit die politischen Positionierungen für die Ausarbeitung des GJ-Jugendwahlprogramm vertiefen und schärfen. Der Landesverband übernimmt für Mitglieder die Fahrtkosten von bis zu 50% des Normalpreises. Mehr Infos dazu auf Anfrage: buero@gruene-jugend-sh.de.

Das Programm wird am So. 11.9. noch mal in einer Landesratssitzung gelesen und dann abschließend am Sa. 1.10. auf der LMV in Neumünster verabschiedet. Aus diesem Programm können sich anschließend Änderungsanträge für das Wahlprogramm der Grünen ergeben.

Hier der GJ-Jugendwahlprogramm Terminplan:
– So. 21.8. Workshop zur Bildungspolitik mit Anke Erdmann (MdL) und Rasmus Andresen (MdL), ab 12:30 Uhr in Eckernförde in der Bürgerbegegnungsstätte, Rathausmarkt 3
– Sa. 3.9. Workshop zu Netz-, Medien-Demokratie und Bürgerbeteiligung mit Konstantin von Notz (MdB) und Thomas Lange ab 12 Uhr in Mölln im grünen Wahlkreisbüro, Marktstr. 8
– So. 11.9. LaRaSi mit 2. Lesung Programmentwurf, ab 11 Uhr in Kiel in der LGS, Wilhelminenstr. 18
– So. 18.9. Workshop zu Energiepolitik mit Ingrid Nestle (MdB) und Detlef Matthiesen (MdL), ab 12 Uhr in Kiel
– Sa. 1.10. Landesmitgliederversammlung der GJ SH ab 11 Uhr in Neumünster in der Bürgergalerie, Esplanade 20
– Fr. 11.11. – So. 13.11. Landesparteitag der Grünen

weitere Beiträge

Anmeldung zum Bildungswochenende

Sommer, Sonne, Sylt für Alle!  Wir laden Dich ganz herzlich zu unserem Bildungswochenende an die Ostsee ein!  Wir starten am Freitag, den 19. Juli und

Ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr ist zu kurz gedacht!

Zum Vorstoß bezüglich eines sozialen Pflichtjahres von Aminata Touré äußert sich Johanna Schierloh, Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Schleswig-Holstein:  Das Pflichtjahr als Lösungsansatz für Fachkräftemangel – insbesondere

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.