Ethische Aspekte grüner Gentechnik

Pressemitteilung teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on email

Das Wort Gentechnik begegnet uns heutzutage überall. Doch was steckt dahinter? Wir wollen uns mit den verschiedenen politischen und wissenschaftlichen Standpunkten zur Gentechnik auseinandersetzen.

Professor Christoph Rehmann-Sutter vom Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung (IMGWF) der Universität zu Lübeck wird einen Überblick über die technischen Möglichkeiten der Gentechnik geben und ethische Bedenken sowie naturwissenschaftliche Standpunkte vorstellen. Als zweites werden dann Marret Bohn und Bernd Voß (MdL, Bündnis90/Die Grünen) aus grüner Sicht auf das Thema Gentechnik schauen.

In der anschließenden Diskussion möchten wir verbliebene Fragen klären und zu einer eigenen, fundierten Position zur Gentechnik finden.

Moderation: Malte Krüger (Politischer Geschäftsführer Grüne Jugend Schleswig-Holstein) und Resy de Ruijsscher (Beisitzerin Grüne SH).

Wann? 16. März 2016, 19 Uhr
Wo? Legienhof Kiel, Legienstraße 22, 24103 Kiel

weitere Beiträge

Beschluss

eSport fördern

Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein versteht unter eSport das wettbewerbsmäßige Spielen von Videospielen am Computer, der Konsole oder anderen Geräten unter menschlichen Gegnerinnen und Gegnern. Bei

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.