Landesweite Tierschutzwochen – Artgerecht statt ungerecht!

Pressemitteilung teilen

Vom 10.12 – 21.12 veranstaltet die Grüne Jugend Schleswig Holstein Tierschutzwochen. Mit Hilfe von landesweiten Aktionen möchten wir in dieser Zeit auf strukturelles Tierleid aufmerksam machen und für die konsequente Durchsetzung des Tierschutzgesetzes kämpfen.

 

Es kann nicht sein, dass die Paragraphen des Tierschutzgesetzes so angepasst und aufgeweicht werden, dass ein konsequenter Tierschutz, der aus der Perspektive der Tiere denkt, an vielen Stellen nicht durchgeführt wird. Ob bei der Erzeugung von Fleisch, Milch und Käse, ob bei der Kleidung oder im Zirkus – überall wird Tierschutz ignoriert und Tierleid hingenommen! Dies geschieht, weil Tiere in unserer Gesellschaft immer noch als Sachen betrachtet werden und für viele Tierhaltungsbetriebe der Profit wichtiger als das Wohlergehen der Tiere ist.

 

weitere Beiträge

Unsere Position zum Koalitionsvertrag

Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein hat von Anfang an für progressive Mehrheiten gekämpft; für Mehrheiten, die das Leben der Menschen aktiv verbessern; für linke Mehrheiten jenseits

Anmeldung zur Landesmitgliederversammlung am 25.06.

Wir laden Dich herzlich zu unserer Landesmitgliederversammlung (LMV) am 25.06. ab 11 Uhr in Neumünster ein! Bei unserer LMV möchten wir gemeinsam als GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein über

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.