Rede von Cathy Nies zum Thema gendergerechte Sprache auf dem LPT der Grünen SH, 11.11.11

Pressemitteilung teilen

Cathy Nies (für die GRÜNEN JUGEND  SH im Parteirat der Grünen) bringt den Antrag der GRÜNEN JUGEND ein, in dem wir eine gendergerechte Sprache im grünen Wahlprogramm fordern. Ursprünglich hatte der grüne Landesvorstand vorgesehen, im Programm nur die weibliche Anrede zu verwenden (Beispiel Lehrerinnen) und dies in einer Fußnote in der Präambel zu erklären.

Die GRÜNE JUGEND SH hat sich mit dem Antrag zu einer gendergerechten Sprache durchgesetzt. Das Wahlprogramm wird nun mit einem Gender Gap geschrieben (Beispiel Lehrer_innen).

weitere Beiträge

Unsere Position zum Koalitionsvertrag

Die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein hat von Anfang an für progressive Mehrheiten gekämpft; für Mehrheiten, die das Leben der Menschen aktiv verbessern; für linke Mehrheiten jenseits

Anmeldung zur Landesmitgliederversammlung am 25.06.

Wir laden Dich herzlich zu unserer Landesmitgliederversammlung (LMV) am 25.06. ab 11 Uhr in Neumünster ein! Bei unserer LMV möchten wir gemeinsam als GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein über

Fragen zur Pressemitteilung?

Schreib uns einfach an.